Urnenbestattung

Bei einer Urnenbestattung werden die Verstorbenen häufig auf einfache Art beigesetzt. Die Urne kann in verschiedenen Grabstätten bestattet werden. Dazu gehören neben der Bestattung in einem Erdgrab auch Beisetzungen in Kolumbarien oder im Wurzelwerk eines Baumes.

Planung einer Urnenbestattung

Fällt die Wahl der Bestattungsart auf eine Urnenbestattung, dann sollte man sich bereits vorweg Gedanken über den Ablauf der Beisetzung machen. Fester Bestandteil einer Urnenbeisetzung ist neben dem Gang zum Grab und nur die anschließende Beisetzung der Urne. Nach der Urnenbestattung wird noch für einen kurzen Zeitraum am Grab verweilt, um dem Verstorbenen die letzte Ehre zu erweisen und sich von ihm zu verabschieden. In der Regel findet der gesamte Ablauf innerhalb von einer Viertelstunde statt.

Persönliche Urnenbestattung

Damit die Angehörigen die kurze Zeit der Abschiedszeremonie nutzen können, bietet es sich, an die Urne selbst zum Grab zu tragen. So können sich Familie und Freunde vom Verstorbenen verabschieden. Die Hinterblieben nehmen den letzten Weg auf diese Weise viel intensiver wahr und können ihre Trauer weiter verarbeiten.

 

Finden Sie weitere interessante Themen in den Bereichen:


Bewertung dieser Seite: 4.0 von 5 Punkten. (7 Bewertungen)
Finden Sie diese Seite hilfreich? Geben auch Sie mit einem Klick auf die Sterne Ihre Bewertung ab.
(1 Stern: Wenig hilfreich, 5 Sterne: Sehr hilfreich)